Berufsorientierung

Für die HSE liegt ein besonderer Schwerpunkt im Bereich der Beruflichen Orientierung. Zu diesem Zweck gibt es eine Vielzahl an Maßnahmen, die unsere Schülerinnen und Schüler auf das Berufsleben, aber auch auf weiterführende Schulen vorbereiten.

Diese werden im Folgenden beschrieben.

Experimentiertag „online“ am 11.11.2020

„Wenn die Schülerinnen und Schüler nicht zu uns kommen können, dann kommen wir eben zu ihnen!“ So ähnlich argumentierte Franziska Otto von „RoYouth“ (Rosen Engineering Lingen), als die verschärften Pandemieregelungen eine Fahrt unseres 10. Jahrgangs zum Experimentiertag nach Lingen verhinderten. Somit fand die Veranstaltung am 11. November von 9-12 Uhr bei uns an der Schule im PC-Raum per Videokonferenz statt. Die HSE war die erste Schule, mit der diese Form des Experimentiertags getestet wurde. Thematisch ging es um das Programmieren des “Calliope mini“, einem Einplatinencomputer, der für Bildungszwecke entwickelt wurde. Ziel ist dabei der spielerische Einstieg in das Programmieren und das algorithmische Denken. Am Ende der Veranstaltung gab es ein positives Feedback von den Beteiligten für die Auseinandersetzung mit einer neuen Lehrform, als auch mit einem neuen Lernfeld! Vielen Dank an RoYouth für dieses tolle Angebot!

RoYouth hat ebenfalls einen Bericht online gestellt, den man hier lesen kann!

1

Bild 1 von 4

„Online“ von Lingen nach Emsbüren